http://rheinufer-ensen-westhoven.de/
HomeAktuellesInfos zu vergangenen FreveleienErfreulichesBevorzugte LinksKontaktImpressum
26.03.2013 Angesägte Pappeln 680,4
12.02.2013 Abgesägte Linden und Pappel
03.02.2013 Abgesägte Linde Leinpfad Ensen
14.01.2013 Abgesägte Linden Leinpfad zw. 679,4+679,6
18.06.2012 Poller Papppeln als Lagerfeuer
21.05.2012 Vergiftete Pappeln Rheinufer Ensen
17.03.2012 Karl-Fittkau-Plätzchen
19.10.2011 Zwei Linden stören den Rheinblick
GerLinde 04.-06.2011
06.06.2011 Freie Sicht auf Porz!
04.03.2010 Baum stört Rheinblick
12.03.2011 Rhein in Flammen
06.06.2011 Freie Sicht auf Porz!
Bereits im März 2010 (sh. dort) wurde ein Baum gefrevelt; vermutlich hatte es damals versehentlich den falschen erwischt. Diesmal hat der Täter "richtige" Arbeit geleistet; zwar wurde er gestört, den Baum hat es aber nicht gerettet. Dafür erfreuen sich die neuen Eigentümer an dem - im Exposé versprochenen - Blick auf die Porzer Kurve... Und heller ist es in den Wohnungen nun auch, da die großen Fensterfronten von der Ostseite her morgens nun viel Licht einlassen. Und wann gibt es ungestörten Blick auch in den Süden oder Westen....??

Hier die Bilder (mit freundlicher Unterstützung von www.baumschutz-in-koeln.de) und die Presseerklärung der Stadt Köln.

Ein prächtiger Baum am Leinpfad, Nähe des Aufganges zur Hohe Straße:




Das blieb vom Baume übrig:



Und hier nun die freie Sicht (man muss sich das Ganze natürlich eher umgekehrt vorstellen, also mit Blick VOM Haus AUF den Rhein....):




HomeAktuellesInfos zu vergangenen FreveleienErfreulichesBevorzugte LinksKontaktImpressum